Lesung aus Briefen und Tagebüchern von Wilm Hosenfeld

Dr. Jorinde Krejci, die in Gräfelfing lebende Tochter von Wilm Hosenfeld, der als deutscher Offizier inneren Rettungswiderstand gegen den Vernichtungsfeldzug der Nationalsozialisten geleistet hatte, las in der Reihe "Literatur im Kupferhaus" am 03.05.2024 aus Briefen und Tagebüchern ihres Vaters, die unter dem Titel "Ich versuche, jeden zu retten" 2004 bei dva erschienen sind. Roman Polanski würdigte 2002 den Retter von Wladislaw Szpilman in seinem preisgekrönten Film "Der Pianist". Die Internationale Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem nahm Hosenfeld in die Reihe der "Gerechten unter den Völkern" auf. Der polnische Staat verlieh ihm posthum den Orden "Polonia restituta".

Pressebericht im Münchner Merkur (Würmtal) vom 06.05.2024

Wilm Hosenfeld 1940

Wilm Hosenfeld 1940 im Gespräch mit einem polnischen Juden

Weiterlesen …

Exkursionen zum KZ Kaufering

Am 24. und 28. März organisierte unser Verein zwei Exkursionen nach Kaufering, wo im weitaus größten der insgesamt 139 Außenkommandos des Dachauer Lager-Komplexes etwa 23 000 Häftlinge Zwangsarbeit leisten mussten und viele Tausende ermordet wurden, teilweise nur wenige Minuten vor der Befreiung durch die US-Armee.

Weiterlesen …

Lesung "Von Prag nach Tel Aviv" 2019

Lesung von Jan Mühlstein im Otto-von-Taube-Gymnasium Gauting am 11.12.2019 aus dem Tagebuch seines Onkels Peppo Mühlstein "Von Prag nach Tel Aviv - Tagebuch eines 'illegalen' Transports".

Weiterlesen …

Versprechen der jungen Generation an Überlebende 2015

Am 27.01.2015, dem Internationalen Tag zur Erinnerung an die NS-Verbrechen, haben bei einem Festakt im Bayerischen Landtag 15 Schülerinnen uund Schüler des Otto-von-Taube-Gymnasiums Gauting für die junge Generation ein Versprechen an die Überlebenden abgegeben, das Gedenken an die Verfolgung lebendig zu halten.

Weiterlesen …